die Neuigkeiten der Zwei- und Vierbeiner 2013

26. Dezember: wir beenden die News 2013 mit den besten Wünschen für 2014 für all unsere zwei- und vierbeinigen Freunde !!!

23.Dezember: wir wünschen allen Besuchern dieser HP schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

01.Dezember: unser Sportjahr 2013 ging heute beim Reithallenturnier der SV OG Herxheim zu Ende.Zum Abschluß durften nocheinmal beide Pyrinasen an den Start.Es war das Turnier der Frühstarts.Bei Bendix bin ich es ja schon gewohnt und es gab für ihn im Jumping eine Überraschung: er mußte nach seinem Frühstart noch einmal zurück an den Satrt!! Leider habe ich Ambis A-Lauf selbst vermasselt.Kapitaler Anfänger-Führfehler und damit eine Dis !Schäm !!! Im Jumping legt der Zwerg zum ersten Mal ebenfalls einen Frühstart hin.Ich war völlig perplex und bin weitergelaufen. Fehlerfreier Lauf, Rang 8 ....

24.November: geschafft!! Wenn sich an der Ausschreibung für die VM Agility nichts ändert, hat Ambi sich heute beim Reithallenturnier des VdH Egg.-Leopoldshafen mit seinem 3. V für die Verbandsmeisterschaften Agility 2014 qualifiziert.Sicher wird ein spannendes Sportjahr auf uns zukommen

N0vember 2013: Gin-gin bereichert nun schon 1 Jahr unser gemischtes Rudel.Auch heute ist sie immer noch kein Kuschelkaninchen.Nur ab und an, in Verbindundg mit einem Leckerlie läßt sie Kontakt und Streicheleinheiten zu. Das ist aber auch nicht so wichtig.Im Vordergrund steht für mich weiterhin, dass Lenny eine liebevolle Partnerin an seiner Seite hat...

10. Oktober: schweren Herzens mußten wir unseren geliebten Astor gehen lassen.Er war müde, hatte keine Kraft mehr.Wir wollten ihm jegliches weitere Leid ersparen.Und so ist er gegen 23.30 Uhr friedlich eingeschlafen.Mein großer Knuddelbär, Ich werde dich nie vergessen.

05/06.Oktober: dieses Wochenende hat es uns richtig erwischt.Regen, Regen, Regen.Am ersten Tag 2 mal dis.Und dann der 2.Tag: nach über 17 Jahren Agi steh ich zum ersten Mal im Parcours und weiß nicht wohin.Die Richterin war aber so nett, uns den Weg anzusagen.Und so konnten wir unser V und damit die 2. Quali für die swhv VM sichern.

29.September: heut haben wir selbst die KM der KG 05 veranstaltet.Ambi konnte sich mit einem fehlerfreien Lauf immerhin für den Open-Lauf qualifizieren.Und Bendix, der auch mal wieder starten durfte, hatte Spaß.Im Jumping mußte ich meinem gesundheitl.Zustand Tribut zollen, da war läuferisch einfach nichts zu machen.

22.September: jetzt ist erst mal Urlaub angesagt und ein bischen Gesundheitspflege...

21.September: heute sind wir bei der SV OG Bretten gestartet und es hat einfach gepaßt.Trotz gesundheitl. Probleme meinerseits hat Ambi seine Sache gut gemacht und wir haben uns mit einem fehlerfreien Lauf den Aufstieg in A3 erarbeitet.Sooooo stolz bin auf meinen MaHu !

15.September: die Agi-Tour nimmt kein Ende.Wir waren zu Gast beim PHV Karlsruhe, dem VDP Baden Baden und beim HSV Kappel-Grafenhausen.Während Bendix weiterhim seine Sommersonnepause genießt, läuft Ambi nun wieder besser und  es sind oft nur noch "Kleinigkeiten", die einem Null-Fehler-Lauf im Weg stehen. 

18.August: Weiter geht es auf unserer großen Agility Tour 2013, heutige Touretappe PHC Knielingen.Das Flo-Seminar hat Wirkung gezeigt.Ambi lief völlig befreit.Mit einem fehlerfreien Lauf erlaufen wir den Sieg in A2large und sichern uns die 2.Quali für A3.Obendrauf gabs dann noch einen 3.Platz im Spiel A1/A2.Bendix war lediglich als Zuschauer mit am Parcours.

10.August:Ein-Tagesseminar mit Florian Cerny beim PHC Knielingen.Bereits nach 5 Hindernissen hat er mich gefragt, ob dies derselbe Hund sei, wie in Malsch.Er hätte ihn irgendwie(langsamer?/verhaltener?) in Erinnerung.Da blieb nur ein Schulterzucken.Wir haben tolle Tipps erhalten.Hoffe, wir können Einiges davon umsetzen.

3.August: letzte Etappe der AGI-DOC 2013 in Wörth.Ambi läuft nach einem Mißverständniss leider in den Slalom.Doch die Läufe sehen wieder besser aus.Ob es an den Bachblüten liegt ? Mit Bendix habe ich mein großes Ziel erreicht.Endlich ist es uns gelungen, A-Lauf und Jumping ins Ziel zu bringen.

29.Juli: nach dem gestrigen Desaster hat Ambi heute wieder seinen Zonen gearbeitet.Mich wundert es, dass ich nicht schon graue Haare habe..

28.Juli: zu Gast beim CC Malsch.Ich verliere langsam den Glauben.Ambi ist im A-Lauf bereits mit 4 Pfoten in der A-Wand, als er den Richter entdeckt und von der Wand springt.Dann hat er völlig verweigert.Netterweise hat sich Olli Gustke bereit erklärt, nach den A-Läufen für Ambi noch einmal die Wand mitzulaufen.Nach viel Überzeugungsarbeit-auch durch Olli-hat der Bub dann endlich die Wand gemacht....

22.Juli: die Turniere in Walldorf, auf dem eigenen Platz und in Kehl sind für Ambi weiterhin ein einziges auf und ab der Gefühle.Mal läßt er sich-wodurch auch immer-so von außen beieinflussen, dass er im Parcours völlig verunsichert ist und am gleichen Tag läuft er im Spiel so schön, dass er es gewinnt.Das versteh noch einer...Bendix ist im Moment aufgrund der Hitze Turniersommerpause.

29.Juni: ein Blick auf die HP des Tierheimes Ettlingen zeigt, dass Fundkaninchen Schoki wohl endlich in ein neues Zuhause ziehen durfte.Viel freu !! Und auch Momo geht es gut.Sie ist und bleibt ein "radikales "Kaninchen.Dabei spielt sie auch manchmal mit ihrem Leben. U.a. dann, wenn sie meint, mit dem schlafenden Mali(nator) auf Kuschelkurs gehen zu müssen....

28. Juni:nachdem auf der HP nun etwas Funkstille war, hier wieder ein paar News.Unsere Agi-Karriere hat weiterhin Höhen und Tiefen.Einer der "Höhepunkte" und gleichzeitig auch der Patzer des Monats war das Agi-Turnier bei den Pudelfreunden in Durlach.Aufgrund einer Unkonzentriertheit meinerseits und einem damit verbundenen Zonenfehler am vorletzten Hinderniss habe ich Ambis 2. Quali für das A3 vermasselt.Sooo doof bin !!! Mit Bendix versuche ich gerade bd Läufe in der 3 durchzubringen.Leider ist es mir bis heute noch nicht gelungen ;-)

09. Mai: den Feiertag haben wir, wie könnte es auch anders sein, beim Agi-Turnier  der HF Wörth verbracht. Das Wetter hat immer noch kein Einsehen mit uns.Bereits nach den ersten A-Läufen war der Boden nur noch schwer zu laufen. Bendix hatte leider wieder 2 Dis, aber wir werden immer besser.Ambi war der Streber des Tages: sowohl im A-Lauf wie auch im Spiel fehlerfrei und jeweils Platz 1!! Damit sind wir der 3 ein Stückchen näher gerückt..

05.Mai: Neuigkeiten von den Kaninchen.Gin-Gin hat in den vergangenen 6 Monaten über 500gr abgespeckt und hat sich zu einer hübschen Kaninchendame entwickelt.Auch aus dem TH  Etllingen gibt es positive Neuigkeiten.Für mein Fundkaninchen "Schoki" haben sich Interessenten gefunden und er wird in Kürze das Tierheim verlassen.Alles Gute "mein" Kleiner !

04. Mai: die Agi-Saison mit Turnieren in Bretten, Otterstadt,Lautertal und Mühlacker  ist in vollem Gange und unsere Läufe sind von Höhen und Tiefen geprägt.Wir sammeln wieder fließig Punkte für die DIS-Statistik.Positiv ist allerdings, daß Ambi endlich wieder an Tempo gewinnt und Bendix sein erstes V in A3 gelaufen ist.

09.April: mein armer Lenny.Nun ist Gin-Gin auch noch scheinschwanger.Es wird gezickt, was das Zeug hält.Und auch mich hält Gina auf Trab.Sie hat beschlossen, ihr Nest außerhalb des Käfigs,im Kratzbaum zu bauen.Dafür muß  natürlich das gesamte Nistmaterial aus dem Käfig heraus transportiert werden...

07.April:heute waren wir zu Gast beim VdH Egg-Leopoldshafen, unserem alten Heimatverein.Die 2 Disqualifikationen von Ambi waren mit Höhen und Tiefen verbunden.Bendix hatte Pause.Mal sehen, was das nächste Wochenende bringt: 2 Tage Agi in Bretten

20.März: unglaublich ! Als ich heute morgen zur Arbeit fahren wollte, lief auf der gegenüberliegenden Straßenseite doch tatsächlich ein freilaufendes schwarzes Zwergwidderkaninchen.Dank der Hilfe eines fremden Mannes konnte es aber schwups eingefangen werden.Der TA-Check ergab: Rammler, unkastriert, recht dünn, verletztes Augenlied, das bereits entzündet ist.Bis Samstag wohnt der liebe Schlumpelmann nun erst mal in meinem Bad und zieht dann ins TH Ettlingen.

16. März:Eröffnung der Outdoor-Agility-Saison 2013 bei der SV OG Ketsch.Der Wettergott hatte ein Einsehen mit uns.Zwar war es noch ein wenig frisch, aber dafür gab es Sonnenschein ohne Ende.Beide A-Läufe durchgebracht, in den Jumpings dafür wieder 2 mal Dis. Bendix ist frech in einen Tunnel abgezwitschert und mit Ambi laufe ich das Spiel aktuell mit Futterbeutel.

06.März: heute feiert mein großer Knuddelbär Astor seinen 18.Geburtstag.Es ist ein besonderer Tag und mir fehlen die Worte, meine Dankbarkeit für diesen einzigartigen Hund in Worte zu fassen....

03.März: zurück vom Hallenturnier in Kehl und wir haben eine Mega-Ausbeute mitgebracht.4 Läufe, 4 Dis.Da bleibt Bendix in 2 Läufen über 2 Hindernisse sitzen und dann versemmelt Frauchen den Lauf.Schäm! Unsere Devise lautet also:schlimmer gehts nimmer. Da kann Ketsch ja nur besser werden.

23.Februar: zu Gast beim MCC am Wullesee in der Reithalle Zaisenhausen. Bendix hatte seinen ersten Start in A3 und wir haben ihn gründlich vermasselt. Bendix war völlig gaga und ich habe einen Startfreigabepfiff gehört, wo keiner war....Ambi hat in seinem A-Lauf zwar auf Ansage einen Tunnel angezogen, doch leider war es der falsche.Im J3 gab es für Bendix unf mich einen versöhnlichen Lauf mit einer Vw, und auch Ambi hat sein Spiel durchgebracht. Im März geht es dann von der Indoor (Kehl) zur Outdoor-Saison (Ketsch)über.

11.Februar: heute gibt es wieder einmal Infos zu Momo.Nach reiflicher Überlegung haben wir beschlossen, dass Momo weiterhin bei meiner Schwester wohnen und leben darf und wir keinen neuen Platz für sie suchen.Aufgrund ihres Verhaltens Lenny gegenüber könnte sie evtl zum Wanderpokal werden.Zwar lebt sie nun alleine, hat in Malinois Eyko aber einen neuen Beschützer gefunden.

20.Januar:trotz Eisregen und Glätte haben wir die Fahrt nach Ötigheim gewagt und wurden dafür belohnt.Beim Hecker-Turnier 2013 konnte Bendix das A2 large fehlerfrei gewinnen und steigt damit in A3 auf.Im Spiel belegte er dann auch noch den 2. Platz.Das hat der Flummi richtig gut gemacht !

19.Januar: nach Schäfi-Kumpel Brianna vom Schnakennest ist nun auch Bendix`Schwester Belle über die Regenbogenbrücke gegangen.Wir fühlen mit den zurückgebliebenen Familien und es wird mir wieder bewußt, daß Gesundheit und die gemeinsame Zeit mit unseren Wuffels das Wichtigste sind !

02.Januar: Wir sind gut ins neue Jahr gekommen.Dabei hatten die Wauzis mehr(Bendix) oder weniger(Ambi)Streß.Heute war Impftermin und so fuhr das Sammeltaxi mit 4 Hunden und 2 Hasen zum Tierarzt.Das Erfreuliche: Gin-Gin hat bereits 300 gr abgenommen, und das nicht mit einer Diät, sondern nur mit artgerechtem Futter !!


Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!