Archiv 2012

30.Dezember 2012: Viel Neues gibt es nicht zu vermelden.Wir sind in der sportlichen Winterpause, bereiten uns aber gedanklich und planerisch auf die Agility-Saison 2013 vor.Die Pause vertreiben sich die Pyrinasen mit Flitzerunden zusammen mit Schäfi B`Elanna von der Mohnwiese.Gin-Gin hat sich bessser eingelebt.Im Käfig ist sie mitunter noch etwas hektisch, außerhalb wird sie dafür umso ruhiger und zutraulicher.

11.Dezember 2012: heute erreichen uns traurige Neuigkeiten.Gestern ist Bendix`Mama Cathy über die Regenbogenbrücke gegangen.Wir sind traurig.Wer Bendix kennt, weiß, dass Mama Cathy in ihm weiterlebt..

2.Dezember 2012: zu Gast in der Reithalle bei der SV OG Herxheim: unsere Leistungen waren konstant, wir haben die A-Läufe mit 2 Vw (Ambi) und 2 Fehlern (Bendix) durchgebracht.Ambi durfte nach langer Pause mal wieder am Spiel teilnehmen und es sah gar nicht so schlecht aus.....

18. November: heute sind wir beim Reithallenturnier in Friedrichstal gestartet.Für Ambi war es der erste Start in A2 und wie so oft gab es eine Dis.Bendix ist in seiner Begeisterung kaum noch zu bremsen und er dreht richtig auf.Und trotzdem (oder gerade deshalb ???) hat es erneut für einen Nuller und den 1. Platz gereicht.Mega stolz bin !!!

11.November: heute ist Gin-Gin (Gina) tatsächlich bei uns eingezogen.Weitere Infos folgen, wenn sie sich ein wenig besser eingelebt hat.

05.November: ich habe mich dazu entschieden, für Lenny doch wieder ein Hasenmädchen zu suchen.Und so waren wir gestern im TH Ettlingen, nachdem wir Häsin Gina auf der HP entdeckt haben.Sie ist dort derzeit das Sorgenkind, da sie das Futter verweigert.Das erste Kennenlernen verlief gut und Lenny hat sich sehr liebevoll gezeigt.Aufgrund einer Fobi in der kommenden Woche kann ich Gina nicht sofort mit nach Hause nehmen.In Absprache mit der TH-Leitung habe ich beschlossen, Lenny für eine Woche im Tierheim zu lassen.So können sich beide näher kennenlernen und Lenny der armen Gina hoffentlich über Einsamkeit und Trauer hinweghelfen.Und wenn Alles gut geht, darf Gina am kommenden Wochenende bei uns einziehen....

20.Oktober: Abschluss der Agi-Freiluftsaison in Kehl.Und was für ein Abschluss.Bendix hat wieder einmal etwas für die Tunnel-Dis-Statisitik getan.Dafür hat Ambi seine Sache super gemacht und ist mit einem fehlerfreien Lauf in A2 aufgestiegen.

13/14. Oktober:ein Doppelwochenende Agi in Bretten.Wir haben uns dazu entschieden, Ambi nur noch im A-Lauf  starten zu lassen.Bendix hatte wie so oft seinen Spaß und Frauchen war schuld an den Disqualifikationen.Armer Hund !Ambi ist erstaunlich gut gelaufen.Alle Zonen, keine Panik und 2 unglückliche Dis.

97.10.2012: Bendix hat heute Geburtstag.10 Jahre ist es nun her, daß ich auf der Agi-WM in dortmund erfahren habe, dass du geboren wurdest.Alles Gute zum Geburtstag mein Flummihund!

28.09.2012:die Franzosen-WM  ist leider ausgefallen, und so haben wir ein freies Wochenende.Macht nix, denn Ambi feiert heute seinen 3. Geburtstag.Alles Gute meine "kleine Schmusebacke" !

20.09.2012: auch in Niefern ist es mir nicht gelungen, Ambi wieder zum laufen zu bringen.Er meidet jede Zone und beschwichtigt ohne Ende.Warum ?Das wird auch weiterhin das große Geheimniss bleiben.

17.09.2012: Es gibt gute und schlechte Nachrichten.die guten:meinem Fuß geht es besser und wir konnten das Training wieder aufnehmen.Ebenfalls waren wir in Weinheim, Mannheim und den Kreismeisterschaften der KG 05 beim PHV Karlsruhe am Start.Während Ambi akuten Gedächtnisverlust hat, hat Bendix seine erste Quali für A3 geholt.Braver Bub!!Die schlechten Nachrichten:In der Nacht zum 8.September gab es zwischen Momo und Lenny heftigsten Streit, der in einem durchgebissenen Ohr und einem Besuch in der Tierklinik für Lenny endete.Da sich Momos Aggression gegenüber Lenny nicht gelegt hat, mußte ich die Beiden schweren Herzens trennen und Momo lebt vorerst bei meiner Schwester.

23.08.2012:Nachdem die Diagnose steht(Außenband ab, Knochenquetschung Innenseite), ist still halten angesagt.Die Turniere in Wörth, Otterstadt und beim PHC wurden/sind gestrichen.Wenigstens kommt Bendix mit Swantje zu seinem Training.Sogar Ambi hat mit Petra einen Slalom gemacht.Er ist und bleibt ein Mamakind.Auch bei den Ninchen gibt es Neuigkeiten:Momo hatte immer wieder Probleme.Nun wurde sie kastriert und Besserung scheint in Sicht.

08.08.2012: Ambis Fuß ist wieder okay, dafür bin ich vergangene Woche schwer gestürzt. Standardprogramm:Fuß hochlegen, kühlen, Schiene dran.Nächste Woche MRT.Und wieder ruht das Training.Letztes Jahr das Knochenmarködem, dieses Jahr der Fuß-zum Heulen !

25.07.2012: Ambi hat eine Entzündung (und jetzt ein Loch) genau zwischen den Zehen. Woher ? Gute Frage ? Entweder von einer Ähre, Zeckenbiss oder Ähnliches. Damit ruht das Agility.

21.07.2012:Flutlichtturnier bei der SV OG HD-Dossenheim. Heute bin ich mal wieder selbst mit bd Hunden an den Start gegangen.Zwar waren wir nicht wirklich erfolgreich (4 mal dis), ich bin aber dennoch zufrieden.Haben doch bd. Pyris gezeigt, dass sie auch noch gegen 23.00 Uhr unter Flutlicht bereit sind, zu laufen.

15.07.2012:durch einen dummen Fehler meinerseits haben wir beim Heimspiel den Aufstieg in A2 verpasst.Dafür waren Bendix und Swantje recht erfolgreich mit einem 2. Platz in A2.Glückwunsch !!

06/07.07.2012:heute habe ich zum ersten Mal mit Ambi an einem zweitägigen Agi-Seminar bei Alex Beitl und Kriszta Kabai teilgenommen.Ambi hat erstaunlich gut durchgehalten und es gab viel Neues und Einiges, das es zu verbessern gilt.Besonders gefreut haben wir uns über die vielen Pyris und den Überraschungsbesuch von Bendix`Papa Baxter mit Frauchen Silvia.

01.07.2012:nachdem ich Ambi wieder auf sein altes Futter umgestellt habe, werden die Agi-Läufe wieder besser.Er zeigt keine Panikattacken mehr und arbeitet wieder bereitwillig mit.Bendix freut sich, mit Swantje laufen zu dürfen. Und die Turniere beim PHC Knielingen und beim VdH Walldorf waren ein Schritt nach vorne. 

26.06.2012: Neuigkeiten von den Ninchen.Nachdem sich Momo und Lenny in der Nacht von 17. auf 18.Juni richtig gezofft haben (ein Wohnzimmer voll mit ausgerupftem Fell und Lenny mit Biss-Spuren am Ohr), ist Momo nun wohl richtig angekommen.Jetzt liegt sie völlig relaxed auf der Seite.Egal ob vor dem Käfig oder auf dem Balkon.Im Käfig wird ordentlich aneinander gekuschelt.

16.06.2012:lange nichts mehr geschrieben, denn es hat sich viel getan.Momo lebt sich immer besser ein.Sie liebt es, auf dem Balkon zu sitzen und nichts zu tun.Bendix wurde zwischenzeitig osteopathisch behandelt, weil er Blockaden des ISG, der LWS und der ersten Rippe hatte.Ambi zeigt aktuell eine negative Entwicklung auf Agility-Turnieren.Eventuell ist eine Futterumstellung die Ursache.Da heißt es abwarten.  

17.05.2012:Agi-Kompakt am 12.05 beim HSV Mühlacker, am 13.05 im Herxheim und heute in Wörth.Die Bilanz in  Turnierreihenfolge: Ambi A-Läufe V-DIS-V1, Spiele DIS-DIS-V.Bendix nur Herxheim V/DIS.

15.05.2012: Momo hat sich in den vergangenen 2 Wochen recht gut eingelebt.Sie bewegt sich frei in der Wohnung, akzeptiert die Pyris und nimmt die ersten Leckerlies aus der Hand.

06.05.2012: heute fand die 2. Etappe des Berg und Tal Cups in Otterstadt statt.Das Wetter hat fast bis Ende gehalten.Glück gehabt.Glück hatten wir auch, weil Ambi heute seine erste Quali mit Platzierung gelaufen ist: guter Bub!!!Auch für die Tunnelstatistik haben wir wieder etwas getan:im Spiel gabs eine Tunneldis..mal ganz was Neues.Hihi.

04.05.2012: heute ist ein neues Hasenmädchen bei uns eingezogen.Ich habe sie Momo getauft.Momo stammt von einem Züchter und ist ein Zwergwidder perlfeh.Sobald sie sich eingelebt hat, gibt es mehr Infos und auch Bilder zu Momo

02.05.2012:am 28.04 hieß es wieder hupfen beim VdH Rot und am 01.05. ging es zur ersten Etappe des Berg und Tal Cups bei den HF Lautertal.War das heiß !!Die Läufe mit Ambi werden deutlich besser und konzentrierter.Nur die Tunneleingänge haben eine magische Wirkung auf Ambi und so gab es in 4 Läufen 4 Tunneldis...Wenigstens kann ich derzeit gut und schmerzfrei laufen.Das ist ja auch schon was !

24.04.2012: schweren Herzens mußte ich die kleine Babe heute wieder ins Tierheim zurückbringen.Was war geschehen? Leider wurde Babe Lenny gegenüber immer dominanter.Dies hat nicht nur für ziemlich viel Wirbel und Unruhe im Käfig gesorgt, auch die bd Pyris waren aufgebracht und wollten schlichten.Dabei gingen die Nasenstubser deutlich gegen Babe.In all den Jahren mit Lenny und seinen versch.Partnerinnen ist so etwas nicht passiert.Da ich mir nicht sicher bin, ob einer der Hunde in dieser Situaiotn nicht einmal eventuell weiter geht, habe ich beschlossen, Babe zu ihrer eigenen Sicherheit wieder ins TH zurück zu bringen.Ich hoffe, Babe findet ein passendes Zuhause.Damit ist Lenny wieder alleine.Vielleicht finden wir ja noch eine passende Partnerin..

14/15.04.2012:am Wochenende hieß es wieder auf zum Agility beim VdH Egg.-Leopoldshafen.Für Ambi war es am Samstag das erste Freilandturnier.Er war von der Atmosphäre ziemlich beeindruckt und so waren dann auch die Läufe, unkonzentriert und schon ein wenig peinlich.Bendix durfte zum ersten Mal mit Swantje starten. Im A-Lauf gabs noch eine Dis, im Spiel dann schon ein V und Platz 9 von 46.Das haben die Beiden echt gut gemacht.Spontan kpnnte ich Ambi für Sonntag nachmelden und der Futterbeutel war gerichtet.Zwar haben sich auch hier Fehler eingeschlichen, aber der Bub war deutlich besser bei der Sache und so haben wir bd Läufe durchgebracht..Für Abwechslung und Ausgleich sorgten an bd Tagen die gemeinsamen Flitzerunden mit B'Elanna von der Mohnwiese.

05.04.2012:wir wünschen allen Besuchern dieser Homepage frohe Ostern!!!

31.03.2012:die Agility-Freiluft-Saison ist eröffnet.Heute waren wir zu Gast bei der SV OG Bretten.Bendix war gut drauf, und so gabs im A-Lauf ein V, im Spiel dafür ein Dis.Ambi hatte Pause und wird erst in Leopoldshafen wieder starten.

24.03.2012:heute waren wir noch einmal "unter Aufsicht" longieren.Es hat Spaß gemacht und Ambi zeigt erste Fortschritte.Auch Eyko,der Malinois meiner Schwester durfte in den Longierkreis.Es war für Eyko und mich eine große Erfahrung, die ich nicht missen möchte.. 

23.03.2012: diese Woche war ich erneut zum MRT. Und: das Ödem ist weg!! Doch wo kommen die Schmerzen her ?Ich hoffe, Heidelberg hat darauf eine Antwort.Wenigstens geht es den Pyrinasen gut und so können wir am kommenden Wochenende bei der SV OG Bretten in die Agility-Freiluft-Saison starten..

13.03.2012: am vergangenen Wochenende waren wir zum Schnupperlongieren.Das Longieren des Hundes ist eine gute Möglichkeit, den Hund auszulasten, sowie Bindung und Konzentration zu verbessern.Wir werden weiter üben, und sehen, wohin die Reise geht...

07.03.2012: Zu früh gefreut !Nachdem ich gut 8 Wochen schmerzfrei war, sind nach der Behandlung eines Pat. wieder Schmerzen aufgetreten.So wird das MRT in 14 Tagen kein Abschluss, sondern nur eine Zwischenstation auf dem Weg in die Heidelberger Orthopädie.Dort war leider vor dem 16.April kein Termin frei und so heißt es warten...Nur gut, dass Swantje und Bendix inzwischen ein gutes Team sind, denn sie wird ihn wohl noch länger im Agi führen dürfen. 

06.03.2012: heute feiert das Astorle seinen 17.Geburtstag.Happy birthday mein Senioren-Knuddelbär!!

04.03.2012:juhu!! der 1000ste Besucher hat den Weg auf unsere Homepage gefunden.Viel freu!!

28.02.2012:Ambis 1.Start in A1 war ganz gut.Zwar hatten wir 2 VW und 1PF, aber Ambi hat die Zonen und den Slalom sauber abgearbeitet.Leider haben wir noch Abstimmungsprobleme, aber wir arbeiten daran..

25.02.2012:gleich gehts nach Zaisenhausen.Bin total gespannt auf Ambis 1.A1 Start..

leider sind Ende Februar die "News" der Monate Januar/Februar abhanden gekommen.Daher gibt es an dieser Stelle eine Zusammenfassung:

Meine Gesundheit und ich: Im Januar habe ich wieder angefangen, zu arbeiten.Dieses Mal gab es nur eine kurze Erstverschlechterung und ich bin derzeit schmerzfrei.Im März gibt es noch einmal ein Kontroll-MRT.Dann hat die langwierige Knochenmarködemsache hoffentlich ein Ende.

Die Pyrinasen: bd.Pyris geht es gut.Nachdem es leider kein A0 mehr gibt, habe ich das Slalomtraining mit Ambi verstärkt.Wir werden Ende Februar zum ersten Mal in A1 laufen.Bendix trainiert immer noch mit Swantje und wird im April mit ihr in Leopoldshafen starten.Im Januar/Februar hatten wir eine Platzsperre.Glücklicherweise konnten wir beim VdH Egg.-Leopoldshafen ein Gastttraining in der Halle absolvieren.So konnte Ambi wenigstens kurz Hallenluft schnuppern..

Die Hasen:eigentlich hatte ich den Eindruck, dass es Twiggy besser geht.Sie hat das Futter besser vertragen und an Gewicht zugenommen.Der Schein hat getrügt.Am 17.Februar wurde bei Twiggy ein Lebertumor diagnostiziert und es gab nur den "letzten Weg" um ihr weiteres Leid zu ersparen.Twiggy ist über die Regenbogenbrücke gegangen.Leider war sie nur vier Monate bei uns-es war eine kurze, aber schöne Zeit! Damit Lenny nicht alleine ist, ist Babe aus dem TH Daxlanden bei uns eingezogen.Nach nicht mal einer Woche herrscht Frieden im Käfig,das Freilaufgehege ist wieder abgebaut und die Pyrinasen sind auch kein Thema mehr..


Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!